›› HomeHistoryHistory - HKM Textil GmbH
Drucken
k-HKM-Bild2
man schreibt das Jahr 1967 als Hans Egbers und Hermann Veddeler das Unternehmen "Veno-Wäsche" gründeten. Die Konzentration der jungen
Näherei galt zunächst auschließlich der Produktion von Windelhosen. Was im heutigen Zeitalter der Wegwerf-Windel undenkbar ist,
sicherte damals mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein geregeltes Einkommen.

Anfang der 80er Jahre war es der heutige Inhaber Klaus Egbers, der die Idee hatte, Motive als modisches Accessoire herzustellen. So wurden in der Folge mehrere 12 Kopf-Stickmaschinen angeschafft, die rund um die Uhr im 3 Schichtbetrieb Applikationen produzierten. So konnte das Unternehmen neu ausgerichtet und der Arbeitsplatz der eingangs genannten Näherinnen durch Ausschneiden von Motiven gesichert werden.

Nebenbei bewirtschafteten Hans und Marlene Egbers einen großen Reiterhof, der auch heute noch in Familienhand betrieben wird.
Die Kombination von industrieller Nähproduktion und privaten Reitsportambitionen legte die Herstellung von textilen Artikeln für Pferd und Reiter nahe. Schnell waren die ersten Abschwitzdecken und Schabracken hergestellt. Zunächst noch für den Eigenbedarf, ab den späten 80er Jahren für den Direktvertrieb an den Endkunden per Versandhandel. So entstand unser Schwesterunternehmen "HKM Sports-Equipment", das heute sehr erfolgreich
im Reitsport aktiv ist. Sie interessieren sich auch für diesen wunderbaren Sport? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei unter
www.hkm-sportsequipment.eu .

HKM Textil machte bereits Mitte der 90er Jahre den nächsten Entwicklungsschritt. Am Standort in Neuenhaus - im Nordwesten Deutschlands - konzentrierte man sich auf Design, Entwicklung und Verpackung von Applikationen. Die Herstellung selbst wurde zunächst duch Fremdbetriebe,
mittlerweile durch eine eigene Produktionsstätte in Fernost, sichergestellt. So konnten Volumen und Qualität weiter gesteigert werden.

Desweiteren wurde immer wieder in Verpackungstechnologien investiert, die es heute ermöglichen bis zu 15.000 Aufbügler am Tag auszuliefern
und kundeneigene Verpackungsdesigns inhouse zu erstellen und zu drucken. Das Lieferprogramm wurde immer wieder erweitert und umfasst neben
den aufbügelbaren Applikationen auch Schulterpolster, Scheren, Flecken, Haft- und Gummibänder.

Dieses Sortiment wird Ihnen auf unserer homepage vorgestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Ihr HKM Team